tutorial to make website

Sonntag, 09 Juli 2017 14:17

3. Neuzugang für die Erste

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

Die Verbandsliga-Mannschaft der HSG Altenbeken/Buke befindet sich gerade in der ersten Vorbereitungsphase und bereitet sich akribisch auf die neue Saison vor. Trainer Detlef Rauchschwalbe hat für diese erste Phase den schweißtreibenden Schnellkraft-Bereich für seine Spieler in den Fokus gestellt.

Testspiele sind für diese Phase nicht vorgesehen, neben den Einheiten in der Woche stehen aber auch Trainingstage am Wochenende auf dem Vorbereitungsplan. Neben der Schnellkraft werden immer wieder taktische Elemente für Angriff und Abwehr wiederholt und verfeinert, auch damit sich die drei neuen Gesichter im HSG-Kader an die Spielzüge und die Abwehrformation gewöhnen können. Der Wechsel von Tobias Tillmann (TSV Schloss Neuhaus) in die Eggegemeinde und das Aufrücken von Eigengewächs Henric Hennemann in den Kader der Ersten konnten schon am Ende der letzten Saison verkündet werden. Mit Alexander Jungeilges konnte die HSG als 3. Neuzugang noch einen hochtalentierten Linkshänder für den rechten Rückraum gewinnen, so dass Coach Rauchschwalbe mit einem Kader von 15 Spielern, darunter vier Linkshänder, in die Verbandsliga-Saison 2016/17 starten kann.

Tobias

Tobias Tillmann, 24 Jahre jung, kommt ursprünglich aus Oeventrup (Arnsberg) und ist schnell über seine Familie zur dort heimischen SG Ruhrtal gekommen. Als Linkshänder hat er dort die gesamten Jugendmannschaften auf der rechten Angriffsseite durchlaufen und war bis zur Saison 14/15 auch im Seniorenbereich für seinen Heimatverein aktiv. Im Jahr 2012 zog es ihn allerdings bereits für sein duales Studium im Bereich Informatik nach Paderborn, so dass er sich zur Saison 15/16 dem TSV Schloss Neuhaus angeschlossen hat und dort direkt Kreisligameister werden konnte. Auch die folgende Bezirksligasaison verlief für Neuhaus erfolgreich, Tobias wurde allerdings in der letzten Saison vom Verletzungspech verfolgt. Da er in Paderborn inzwischen einen Job als Technical Integrator hat, konnte die HSG ihn davon überzeugen den nächsten Entwicklungsschritt in der Verbandsliga in Angriff zu nehmen. In den bisherigen Einheiten konnte er sowohl auf der rechten Außenbahn wie auch im rechten Rückraum einen starken Eindruck hinterlassen!

Henric

Mit Henric Hennemann kann Trainer Detlef Rauchschwalbe ein weiteres Eigengewächs der HSG Altenbeken/Buke im Kader der Ersten begrüßen. Nach dem Karriereende von Benedikt Goeken stehen damit weiterhin 9 Eigengewächse aus Altenbeken und Buke im Verbandsligakader! Henric kommt aus einer Altenbekener Handballfamilie und trifft in der Ersten auf seinen Bruder Yannic, die beide im linken Rückraum zu Hause sind. Im letzten Jahr hat Henric in der Bezirksliga wichtige Spielpraxis im Seniorenbereich bei der Zwoten in der Bezirksliga gesammelt und soll nun unter Trainer Detlef Rauchschwalbe den Feinschliff für die Verbandsliga bekommen. Dazu hat der 2 m große Rechtshänder bereits im letzten Jahr Trainingseinheiten in der Ersten absolviert und im Heimspiel gegen Ladbergen seine erste Einsatzzeit in der Verbandsliga bekommen. Mit seinen erst 20 Jahren ist Henric körperlich schon extrem stark und unglaublich wurfgewaltig. Zum Glück für die HSG ist er beruflich in der Region geblieben, hat zunächst eine Ausbildung bei Benteler zum Verfahrensmechaniker gemacht und arbeitet dort nun in der Automobiltechnik im Prototypenbau. Dadurch ist ein hochtalentiertes Eigengewächs in Altenbeken geblieben und wird den Zuschauern in den nächsten Jahren noch viel Freude bereiten!

Alex

Der 3. Neuzugang für die HSG Altenbeken/Buke ist Alexander Jungeilges. Der 18-jährige Linkshänder ist für sein Maschinenbau-Studium an der Uni Paderborn ins Paderborner Land gezogen. Alex kommt aus Hamm, wo er durch seinen Vater bereits mit 5 Jahren zum Handball kam. In der C-Jug. wechselte er dann von Hamm nach Ahlen, wo er in den höchsten Spielklassen weiter ausgebildet wurde. Bereits in seinem zweiten Jahr A.-Jug. spielte er im Seniorenbereich. Dort sammelte er in der Landesliga-Mannschaft Spielpraxis und stand bereits im Kader der Ahlener SG für die 3. Liga und bekam auch dort schon seine ersten Einsatzzeiten! Mit dem Gardemaß von 1,94 m ist er als Linkshänder natürlich im rechten Rückraum zu Hause. Die hervorragende handballerische Ausbildung im Juniorenbereich ist in den Trainingseinheiten leicht zu erkennen, so dass Alex zweifellos viel zusätzliche Qualität in das Spiel der Ersten bringen wird. Da er mit seinem linken Wurfarm und frisurentechnisch eindeutig an László Nagy erinnert, war für Alex „László“ Jungeilges auch schnell ein Spitzname gefunden.

Herzlich Willkommen in der Verbandsliga-Mannschaft der HSG Altenbeken/Buke, die HSG freut sich auf eine spannende Verbandsliga-Saison 2017/18 mit euch!!

Kader 

Hintere Reihe von links: Michael Schadomsky, Yannic Hennemann, Henric Hennemann, Alexander Jungeilges, Jonas Schäfers, Jannik Grebe, Malte Werning, Betreuer Christian Fabisiak, Trainer Detlef Rauchschwalbe

Vordere Reihe von links: Erik Fornefeld, Tobias Tillmann, Benedikt Goesmann, Thomas Stennes, Christian Harst, Daniel Wiemann, Tobias Schnelle, Florian Schröder

Gelesen 2057 mal Letzte Änderung am Sonntag, 09 Juli 2017 15:16

Schreibe einen Kommentar

Wir behalten uns vor, unangemessene, beleidigende, rassistische Komentare zu löschen.

Vorstand
HSG Altenbeken-Buke

Das nächste Spiel

Gesamtspielplan

    0230 B-Jgd. Jungen Kreisliga

    FC Stukenbrock : HSG Altenbeken/Buke - 19.10.2017 - 18:30 Uhr

    P0250 -21./22.10.2017- Achtelfinale D-Jgd Jungen

    HSG Altenbeken/Buke : TSV Bösingfeld - 21.10.2017 - 14:00 Uhr

    0200 Bezirksliga-Lippe Männer

    HSG Altenbeken/Buke 2 : SG Handball Detmold 2 - 21.10.2017 - 15:30 Uhr

    0240 C-Jgd. Jungen Kreisliga

    HSG Altenbeken/Buke : SG Handball Detmold - 04.11.2017 - 13:00 Uhr

    Pokalspiele Männer Vorrunde A

    HSG Altenbeken/Buke : TuS Spenge - 04.11.2017 - 15:00 Uhr

    Pokalspiele Männer Vorrunde A

    LIT TRIBE GERMANIA : HSG Altenbeken/Buke - 04.11.2017 - 17:30 Uhr

    P0200 - 04./05.11.2017 - Achtelfinale Männer

    SG Handball Detmold 3 : HSG Altenbeken/Buke 2 - 04.11.2017 - 19:00 Uhr

    0235 B-Jgd. Mädchen Kreisliga

    HSG Altenbeken/Buke : TSV Hillentrup - 05.11.2017 - 15:00 Uhr

HSG-App - immer aktuell

mockup app

Immer auf dem aktuellen Stand. Einfach downloaden und alle Infos zur HSG auf dem Handy serviert bekommen. Aktuell und auf einen Blick.

de play badge logo appstore

ehlert

Driburger Logo neu

teamgeist

goeken

erima logo horizontal mit competence line

thiel

logo bollmann internet