Damenmannschaft | Bezirksliga Lippe | HSG Altenbeken/Buke | Saison 2017/2018

Damen HP

Hintere Reihe von links: Betreuer Michael Vogt, Eva Temme, Marlene Gödde, Sara Schmalfeldt, Petra Tegethoff, Annabelle Gödde, Trainer Jens Pothmann

Vordere Reihe von links: Alischa Sendermann, Lara Scheidemantel, Celine Jack, Charlotte Henke, Luisa Armstrong, Brenda Sänger

Es fehlen: Gisela Kernchen, Andrea Georg, Franca Börsch, Carolin Bussmann, Maria Sophie Schäfers

Damenmannschaft im Umbruch

Das war knapp - am letzten Spieltag der Serie 2016/2017 konnten die Damen mit einem Sieg über Großenmarpe den Abstieg aus der Bezirksliga verhindern. Somit gibt es eine weitere Chance die Liga ein wenig aufzumischen.

Allerdings steht ein Umbruch in der Mannschaft an. Die Abgänge von drei langjährigen Spielerinnen (Martina, Christina und Lena) und die Ankunft von fünf Neuzugängen (Franca, Sarah, Lara, Maria-Sophie und Eva) haben die bestehende Truppe ganz schön durcheinander gewürfelt. Mit Maria-Sophie, Lara und Eva steigen ehemalige HSG-Spielerinnen wieder ein, Franca und Sarah sind aufgrund beruflicher Veränderungen zu uns gekommen. Die Vorbereitung stand im Zeichen der Neustrukturierung des Kaders und der neuen Aufgaben für einige Spielerinnen. In die kommende Saison geht die Damenmannschaft somit mit 16 Spielerinnen, was personell eine deutliche Verbesserung zum letzten Jahr darstellt.

Bevor die Vorbereitung aber losging, wurde die letzte Saison zusammen analysiert und das Fazit war: In der vergangenen Serie wurden Spiele teilweise einfach zu leichtfertig weggeschenkt. Grund hierfür war vielfach die fehlende Körpersprache und die nicht ausreichende Kondition. Hinzu kamen aber auch einfach die falschen Entscheidungen, die im Spiel getroffen wurden.

Da die Damen keine größere Pause gemacht haben, ging es gleich weiter mit der ersten Vorbereitungsphase (Juni/Juli) auf die neue Saison. Schon die ersten Trainingseinheiten zeigten, dass ein anderer Wind in der Truppe weht. Die Motivation und die Trainingsbeteiligung waren um ein Vielfaches höher als noch im vergangenen Jahr. Die zweite Vorbereitungsphase startete im August und Technik- sowie Ausdauereinheiten prägten nicht nur die Dienstag- und Donnerstagabende in den Sporthallen sondern auch das Trainingswochenende. Drei Vorbereitungsspiele und das Beachhandball-Turnier in Neuhaus dienten als Test für die Serie.

Wo man am Ende stehen wird, das mag keiner in der Mannschaft oder im Trainerstab definieren, aber mit dem Nicht-Abstieg wurde ein klares Ziel für die Saison ausgegeben!

Die Damenmannschaft geht mit viel Vorfreude in die Saison 2017/18 und freut sich zu den Heimspielen am Sonntag über jeden HSG-Fan, der nach dem Kaffeetrinken noch Lust auf Damenhandball in der Schulsporthalle hat!

Neuigkeiten/Berichte der Damen

Bezirksoberliga Lippe (Damen)

  Sp.P

Wir suchen Dich!!!

Handball Damen Herren 96

Egal ob Jugend, Herren oder Damen.

Wir suchen dich!
Spiel Handball im Verein

Das nächste Spiel

Damen Spielplan

    Keine Spiele gefunden.

Die Damen bei Facebook

connext

wolf

buschhorn

goeken

spettmann

bukeralm

Logo viamanum internet