Mittwoch, 19 Oktober 2016 20:00

HSG-Sportfest 2016 in Bildern

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zuerst der wichtigste und größte Gewinner des HSG-Sportfestes: Die Deutsche Krebshilfe. Martin Fornefeld, Andreas Bertelt und Marc Michalowitz konnten einen Spendenscheck über fantastische 4.000 € an Pauline Baran von der Deutschen Krebshilfe überreichen. Damit hat die HSG Altenbeken/Buke jetzt 32.000 € auf ihren Sportfesten für die Deutsche Krebshilfe gesammelt!

Sportfest 2

Im Mittelpunkt stand einmal mehr das Hobbyturnier. Objekt der Begierde der 6 Hobbymannschaften in diesem Jahr war einmal mehr der Connext-Cup.

Sportfest 3

Die Spezielle Spezialeinheit LeMans trat als Titelverteidiger zum diesjährigen Hobbyturnier an. Doch auch in diesem Jahr blieb am Ende das Gesetz des Hobbyturniers und der Fussball Champions Leauge bestehen: Der Titel kann nicht verteidigt werden!

Sportfest 4

Zum ersten Mal nahm der Kegelclub „Die Verplanten“ am Hobbyturnier teil. Angeführt von Julian Micus und Lucas Sommer aus der Zwoten sorgte die Truppe auf und neben dem Spielfeld für gute Laune.

Sportfest 5

Die Buker Schützen sind seit Jahren treue Teilnehmer des Hobbyturniers und gespickt mit ehemaligen Handballern des TSV Buke. Vielen Dank für euer langjähriges Engagement!

 Sportfest 6

„Die Zerschmetterlinge“ waren eine reine Mädels-Mannschaft. In einem tollen Spiel um Platz 3 sicherte sich die Mannschaft denkbar knapp mit 16:15 den Bronze-Rang!

 Sportfest 7

Das Unternehmen Connext ist Namensgeber des Connext-Cups, eine treue Konstante unter den Hobby-Mannschaften und zusätzlich zeigt sich Connext-Geschäftsführer Jörg Kesselmeier Jahr für Jahr als äußerst großzügiger Spender für den guten Zweck auf dem HSG-Sportfest! In diesem Jahr erreichte das Team zum ersten Mal das Finale.

 Sportfest 8

 „De Jungs“ konnten den Connext-Cup bereits einmal gewinnen und träumten seitdem vom zweiten Titelgewinn!

 Sportfest 9

Die Vorrunde des Connext-Cups brachte zahlreiche spannende Spiele mit sich. Die Überzahl der Spiele endete mit lediglich 1-2 Treffern Differenz. Hier kann Fynn Schröder ein Tor für die Spezielle Spezialeinheit LeMans gegen De Jungs erzielen.

Zwischen den Spielen des Hobbyturniers präsentierte sich auch die HSG-Jugend den Zuschauern in der Schulsporthalle. Zunächst zeigte die weibliche D-Jug. der HSG Altenbeken/Buke im Kreisliga-Duell gegen Handball Bad Salzuflen eine tolle Leistung, leider musste man sich den körperlich überlegenen Gästen am Ende 14:25 geschlagen geben:

Sportfest 10

 Sportfest 11

Sportfest 12

In einem Einlagenspiel wusste eine gemischte C-Jug. der HSG AB ebenfalls zu überzeugen und musste sich der männlichen C-Jug. der HSG Paderborn-Elsen lediglich knapp mit 15:18 geschlagen geben:

Sportfest 13

Sportfest 15

 Sportfest 14

Nach den Spielen der HSG-Jugend kam es zum Finale zwischen dem Connext-Team und De Jungs:

Sportfest 16 

Am Ende behielten De Jungs mit 11:8 die Oberhand und bejubelten ihren zweiten Titelgewinn ausgelassen!

Zum Abschluss des Sportfestes 2016 stand einmal mehr die große Tombola auf dem Programm. Aufgrund der großzügigen Sachspenden vieler Unternehmen wurden auf dem Sportfest über 1000 Lose für den guten Zweck verkauft….

 Sportfest 17

….so wechselte sich freudiges und gespanntes Warten auf die richtige Losnummer…

Sportfest 18 

 …mit dem Jubel der Gewinner ab!

Sportfest 19 

Aus der großen Tombola gingen viele glückliche Gewinner hervor. U.a. gab es ein signiertes Trikot von Bundesligist GWD Minden zu gewinnen!

Im nächsten Jahr wird das HSG-Sportfest 2017 erneut am ersten Wochenende der Herbstferien stattfinden. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Besucher und Hobby-Handballer des Sportfestes, an alle Spender, die das Sportfest mit Geld- und Sachspenden für den guten Zweck unterstützt haben sowie natürlich an alle HSG´ler, die bei der Gestaltung und Umsetzung des Sportfestes mitgewirkt haben und ganz besonders an Vogti für die super Fotos!

Gelesen 2677 mal Letzte Änderung am Freitag, 21 Oktober 2016 06:49