Samstag, 07 Januar 2017 11:16

Damen starten mit Pokalspiel ins neue Jahr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein frohes neues Jahr wünschen die Damen der HSG. Mit dem Pokalspiel am morgigen Sonntag beginnt für die Damen wieder die Handballzeit 2017.

Mit dem Derby gegen die Damen aus Schloss-Neuhaus gehts für die Pothmann-Sieben nun in die zweite Saisonhälfte. Dieses Spiel dient prinzipiell dazu, das aus den letzten Spielen gewonnene Selbstvertrauen zu stärken und für die kommenden Aufgaben im Ligabetrieb vorbereitet zu sein. Wenn dabei ein gutes Spiel rausspringt, ist das im ersten Schritt wirklich gut. Im Hinspiel der Liga konnte Neuhaus klar mit 17 Toren gewinnen, allerdings war dies zu einem sehr frühen Zeitpunkt und die letzten Spiele haben gezeigt, dass die HSG Damen zum einen das Tore werfen nicht verlernt haben und zum anderen auch mit den Mannschaften aus dem oberen Tabellenbereich mithalten können.

Wichtig wird werden, in wieweit die HSG Damen den Kampf annehmen werden und wie das gute End-Jahres-Gefühl mit ins neue Jahr transportiert werden kann.

Ein wenig dezimiert/geschwächt wird die Damenmannschaft in das Pokalspiel gehen, da die beiden Torfrauen nur sehr knapp vor dem Spiel zur Verfügung stehen werden, Lena und Petra sich verletzt abmelden mussten und zudem Alischa und Anabelle noch mit Infekten bzw. Rückenproblemen an den Start gehen werden. Was am Ende für die HSG Damen herausspringt...wir werden sehen.

Das Spiel beginnt um 16:30 Uhr am Sonntag in der Schulsporthalle.

Wir denken, dass ist für alle HSG Freunde ein passender Anlass mal in der Sporthalle vorbeizuschauen.

 

Gelesen 2161 mal Letzte Änderung am Samstag, 07 Januar 2017 11:28