Freitag, 27 September 2019 07:22

Härtetest in Harsewinkel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Bereits am dritten Spieltag in der Handball Verbandsliga muss die Erste am Samstag auswärts beim Topfavoriten und Oberligaabsteiger TSG Harsewinkel ran. Anwurf ist am Samstag um 19:15 in Harsewinkel, Sporthalle Prozessionsweg 2A.

Nachdem sie vor zwei Jahren in der Schulsporthalle in Altenbeken erstmalig den Aufstieg in die Oberliga erreichten, ging es für die Harsewinkler letzte Saison direkt wieder runter. In der Saison 2019/20 wollen die Gastgeber den dritten aufeinanderfolgenden Ligawechsel perfekt machen und direkt wieder hoch. Die Mannschaft von Trainer Manuel Mühlbrandt weist einen guten Mix aus jungen Talenten und erfahrenen Führungsspielern auf und hat mit namhaften Neuzugängen seine Ambitionen unterstrichen. Gekommen sind Tobias Fröbel (TSG Altenhagen-Heepen), Heiner Steinkühler (Sf Loxten), verzichten muss die TSG dafür auf Torhüterlegende Johnny Dähne (TSG Altenhagen-Heepen). In den ersten Saisonspielen konnte Harsewinkel Siege gegen Porta und Brockhagen feiern. Sie setzten dabei gerne auf siebten Feldspieler und ihre individuelle Klasse im Rückraum. Außerdem durften sie sich in den bisherigen Partien über eine sehr gut gefüllte Hütte freuen und auch am Samstag wird ein großes Heimpublikum erwartet, die HSG hofft daher auf zahlreich mitreisende Fans.

Harsewinkel vorbericht

Trainer Jan: "Das ist doch ein Spiel auf das man sich freuen muss. In einer richtig vollen Hallen mit zwei guten Mannschaften auf dem Feld. Da darf kann es keinem an Motivation fehlen." Er bereitet seine Mannschaft in der Trainingswoche vor allem in der Abwehr vor. Es gilt wieder die Mitte zu verdichten und sich gut auf den Rückraum der Gastgeber einzustellen. Nach dem Einbruch im Spiel gegen Brake muss die HSG ihre Leistung außerdem über 60 Minuten abrufen. Marin Vitic ist das erste Mal seit seiner Bänderverletzung wieder voll im Training dabei gewesen. Fehlen werden Erik Fornefeld und Malte Werning, Hendrik Schubert muss sich nach Abpfiff beim SCP sputen um noch rechtzeitig in Harsewinkel zu sein. Linkshänder Linus Kruse hat letzten Samstag sein erstes und vorerst letztes Spiel für die HSG bestritten (kam allerdings leider nicht zum Einsatz), denn er tritt sein Medizinstudium in Witten an.

Es gibt nur ein Gas: Vollgas! (Und Hackengas!)

Alle Spiele der HSG Altenbeken/Buke in der Übersicht:

Sa., 28.09 14:00 Uhr HSG Blomberg-Lippe II HSG wB.-Jug.
Sa., 28.09 17:00 Uhr SG HB Detmold 2 HSG 2
Sa., 28.09 17:15 Uhr FC Stukenbrock 2 HSG 3
Sa., 28.09 19:15 Uhr TSG Harsewinkel HSG 1
So., 29.09 10:30 Uhr TuS Leopoldshöhe HSG E-Junior
So., 29.09 10:30 Uhr Einstufungsturnier HSG E-Jug. I (in Billinghausen)
So., 29.09 11:00 Uhr HSG Paderborn-Elsen HSG C-Jug.
So., 29.09 11:30 Uhr HSG Handball Lemgo 3 HSG mB-Jug.
Gelesen 96 mal Letzte Änderung am Freitag, 27 September 2019 07:44