Freitag, 24 September 2021 16:50

Vorbericht TuS Spenge II

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Erste Männermannschaft vor schwerer Auswärtsaufgabe.


Nach dem erfolgreichen Saisonstart geht es auch bei der ersten Männermannschaft in der Verbandsliga zum TuS Spenge 2. 
Die Mannschaft von Trainer Jan Schwensfeger erwartet einen aggressiven Gegner. Für den Gastgeber ist es der Auftakt in die neue Spielzeit, da sie an den ersten beiden Spieltagen spielfrei hatten. Ob dies ein Vor- oder ein Nachteil für die Männer um Spenge-Trainer Stefan Dessin sein wird, wird sich zeigen. HSG-Trainer Schwensfeger erwartet einen Gegner, welcher aus einer aggressiven 3:2:1 Deckung oder wahlweise einer 6:0 Abwehrformation versuchen wird, in das Tempospiel zu gelangen. Dies gilt es zu unterbinden.
Der TuS Spenge hat sich zudem zu dieser Saison die Dienste von William Schläger, einem spielstarken und technisch gut ausgebildeten Mittelmann, gesichert. Zudem verfügen die Spenger auf den Halbpositionen über gute Distanzschützen. Die Eisenbahner werden an ihr Limit gehen müssen, um zwei Auswärtspunkte aus Spenge entführen zu können. 

Anwurf in der Sporthalle der Realschule Spenge ist um 17.20 Uhr.  Zuschauer  sind  unter der Berückschtigung der 2G- Regelung (genesen oder geimpft) und unter der  Einhaltung der bekannten Hygieneregeln (Tragen einer Maske, Einhaltung von Abständen) zugelassen. Die erste Männermannschaft würde sich sehr über Unterstützung beim Kampf um die Auswärtspunkte freuen.

Bericht von Jan Schwensfeger 

Gelesen 106 mal Letzte Änderung am Freitag, 01 Oktober 2021 10:53