Samstag, 04 Dezember 2021 11:01

ZWOTE in Bösingfeld: Hygienekonzept für Zuschauer

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Im 8. Saisonspiel tritt die ZWOTE am Samstag, 04.12.21, auswärts beim TSV Bösingfeld an. Das Spiel wird um 17:30 Uhr im Schulzentrum Hackemack (Hackemackweg, 32699 Extertal) angepfiffen. Nachfolgend das aktuelle Hygienekonzept des TSV Bösingfeld für Zuschauer: 

 
Zuschauer Bösingfeld

Der TSV Bösingfeld wird seit dieser Saison von Jörg Dubbert gecoacht, der mit dem TV Großenmarpe zu Landesligazeiten schon einige Partien gegen die HSG bestritten hat. Mit einem ambitionierten Team gelang zunächst mit 5:5 Punkten ein solider Saisonstart, bis am letzten Wochenende ein beeindruckender 18:39-Auswärtssieg in Horn Bad Meinberg folgte. Mit unter 24 Gegentoren im Durchschnitt können sich die Gastgeber im bisherigen Saisonverlauf auf eine sattelfeste Abwehr verlassen.

peine sponsor

Im Angriff erwartet die ZWOTE voraussichtlich eine für die Bezirksliga eher untypische 3:2:1-Abwehr. Wie man gegen diese Abwehrvariante nicht spielt, hat die HSG bereits am 1. Spieltag der kurz darauf abgebrochenen Saison 20/21 getestet. Mit vorschnellen Abschlüssen, Fehlpässen und unvorbereiteten Zweikämpfen spielte der HSG dieser offensiven Abwehrvariante des TSV Bösingfeld genau in die Karten, lag dementsprechend schnell deutlich zurück und verlor trotz einer späteren Aufholjagd gegen den TSV. Will die ZWOTE im 3. Auswärtsspiel der Saison endlich etwas Zählbares mit in die Eggegemeinde bringen, gilt es nicht nur eine solide Abwehr zu stellen, sondern speziell auch mit einer geringen Fehlerquote Lösungen gegen die offensive Abwehr der Gastgeber zu finden.

Die ZWOTE freut sich wie immer über jede Unterstützung von der Tribüne!

Bis später

eure zwote2

PS: Darf gerne weitergesagt werden:

Neu: JUNIOR-MINIS - Trainingseinheit für 4- bis 5jährige Kinder!

Gesucht: HSG-FSJler/in 22/23!

HP Bild8

JuniorMinis

HSG FSJ

Gelesen 229 mal Letzte Änderung am Sonntag, 05 Dezember 2021 10:48