Die HSG Altenbeken/Buke möchte ihrer Jugendabteilung neben den regelmäßigen Trainingseinheiten und Spielen weitere Highlights über das Jahr verteilt bieten, damit neben einer engen Verbundenheit zum Verein unter den Kindern und Jugendlichen ein starkes Gemeinschaftsgefühl entsteht. Dazu findet in jedem Jahr kurz vor Weihnachten die beliebte HSG-Jugendweihnachtsfeier statt und gemeinsame Ausflüge wie z.B. zu Bundesliga-Spielen des TBV Lemgo. Eine ganz wichtige Rolle in dieser Hinsicht spielen die HSG-Camps:

Das HSG-Handballcamp auf der Jugendburg Sensenstein im Naturpark Meißner und Kaufunger Wald in der Nähe von Kassel fand zum ersten Mal in den Sommerferien 2016 statt und war direkt ein voller Erfolg! Seitdem ist das HSG-Handballcamp in den Sommerferien ein etablierter Termin und die Teilnehmerzahlen zeigen jedes Jahr aufs Neue die große Beliebtheit der 5-tägigen Veranstaltung auf der Jugendburg Sensenstein. Alle wichtigen Infos sowie der Flyer zum HSG-Handballcamp 2020 finden sich hier.

In den Sommerferien 2019 fand neben dem HSG-Handballcamp zum ersten Mal das HSG-Jugendcamp statt. Das HSG-Jugendcamp fand über zwei Tage in der Schulsporthalle Altenbeken statt und wurde von Dago Leukefeld, der nicht nur die Nationalmannschaft der Frauen trainierte sondern auch viele Jahre in der Bundesliga als Trainer tätig war, sowie Jan Schwensfeger geleitet! Ziel ist es auch das HSG-Jugendcamp zu einer festen Größe im HSG-Veranstaltungskalender zu machen. Angedacht ist, dass das zukünftig in den Oster- oder Herbstferien angeboten wird, damit sich die Aktionen für die HSG-Jugend möglichst gut über das gesamte Jahr verteilen. Informationen zum HSG-Jugendcamp finden sich hier.

Jugendcamp19kleinb

Camp

camp17

Camp16