Vor Lok klein

(Foto: Michael Vogt)

Nachdem mit Benedikt Goesmann und Daniel Wiemann zwei absolute Leistungsträger ihre Handballschuhe nach der erfolgreichsten Saison der HSG-Geschichte an den Nagel gehängt haben, startet die Verbandsglia-Mannschaft mit einem veränderten Gesicht in die Spielzeit 2019/20. Weiterhin laufen Thomas Stennes (12), Christian Harst (16), Hendrik Schubert (2), Malte Werning (5), Michael Schadomsky (7), Erik Fornefeld (10), Jannik Grebe (11), Florian Weißelstein (17), Marin Vitic (19), Lennart Unkell (21) und Alexander Jungeilges (37) für die HSG auf. Dazu gesellen sich die Neuzugänge Niklas Nolte (1), Nerdin Vunic (4), Dennis Güldner (6), Felix Bahrenberg (9), Pascal Richter (13) sowie die beiden Linkshänder Linus Kruse und Jan Wendte, welche die Mannschaft mit einem Gastspielrecht voraussichtlich in einigen Spielen unterstützen werden. Trainiert wird der Verbandsliga-Kader weiterhin von Jan Schwensfeger, der auf der Bank von Physiotherapeut Marten Simon sowie den Betreuern Martin Fornefeld, Jonas Schäfers und Christian Fabisiak untersützt wird.

Arm in Arm klein

 

Verbandsliga - 1. Herrenmannschaft

Pl. Team Sp. G U V
Tore
Punkte
1 TSG Harsewinkel
19
18
0
1
578:474
36:2
2 TV Isselhorst
18
11
0
7
471:468
22:14
3 TuS Brake
18
10
1
7
502:464
21:15
4 Handballsportgemeinschaft Altenbeken/Buke
19
11
0
8
567:532
22:16
5 HSG Porta Westfalica
18
9
2
7
488:485
20:16
6 ASV Senden
17
8
2
7
433:446
18:16
7 TuS Einigkeit Brockhagen
19
10
0
9
505:526
20:18
8 LIT TRIBE GERMANIA 2
18
9
0
9
512:490
18:18
9 TSV Hahlen
18
8
1
9
469:462
17:19
10 TV Emsdetten 1898 2
18
6
1
11
501:511
13:23
11 HSG Hüllhorst
18
6
1
11
439:487
13:23
12 TuS Spenge 2
19
6
1
12
489:536
13:25
13 HSG TuS EK Spradow
19
6
1
12
484:510
13:25
14 Spvg Steinhagen
18
3
4
11
441:488
10:26

Neuigkeiten/Berichte 1. Herren

  • Inteview mit dem Co-Kapitän der Ersten Jannik Grebe

    Spielfeldstratege, Kämpfer, Familienmensch, Adonis. Mit einem Wort: Leader. Mit seinem tollen Interview in WB und NW zeigt unser Jannik Grebe, warum er all diese Attribute auch abseits des Spielfeldes verdient. Den ganzen Artikel gibt es hier!

    weiterlesen...
  • 9. Dez.: Tag des Schiedsrichters

    Heute, am 9. Dezember, ist Tag des Schiedsrichters. Ohne Schiris ist kein Sportspiel möglich, wir möchten daher allen Schiris auf Kreis- und Landesebene für ihr Engagement danken. Ein dickes Dankeschön geht natürlich auch an unsere Hauseigenen Schris und deren Anführer Berni Grebe raus. Wer sich im Handball auskennt, auf dem Spielfeld gerne Verantwortung übernimmt und sowohl körperlich als auch mental gefordert werden will ist ideal zum Schiedsrichter geeignet. Wenn ihr euch jetzt angesprochen fühlt, meldet euch gerne bei Schiriwart Berni unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für diejenigen bietet die HSG ein attraktives Unterstützungspaket, alle Infos dazu hier: https://hsg-ab.de/images/Saison_2019_20/Verein/HSG_Schiedsrichterpaket20.pdf

    Bleibt gesund und fit, bis hoffentlich bald!