Vor Lok klein

(Foto: Michael Vogt)

Nachdem mit Benedikt Goesmann und Daniel Wiemann zwei absolute Leistungsträger ihre Handballschuhe nach der erfolgreichsten Saison der HSG-Geschichte an den Nagel gehängt haben, startet die Verbandsglia-Mannschaft mit einem veränderten Gesicht in die Spielzeit 2019/20. Weiterhin laufen Thomas Stennes (12), Christian Harst (16), Hendrik Schubert (2), Malte Werning (5), Michael Schadomsky (7), Erik Fornefeld (10), Jannik Grebe (11), Florian Weißelstein (17), Marin Vitic (19), Lennart Unkell (21) und Alexander Jungeilges (37) für die HSG auf. Dazu gesellen sich die Neuzugänge Niklas Nolte (1), Nerdin Vunic (4), Dennis Güldner (6), Felix Bahrenberg (9), Pascal Richter (13) sowie die beiden Linkshänder Linus Kruse und Jan Wendte, welche die Mannschaft mit einem Gastspielrecht voraussichtlich in einigen Spielen unterstützen werden. Trainiert wird der Verbandsliga-Kader weiterhin von Jan Schwensfeger, der auf der Bank von Physiotherapeut Marten Simon sowie den Betreuern Martin Fornefeld, Jonas Schäfers und Christian Fabisiak untersützt wird.

Arm in Arm klein

 

Neuigkeiten/Berichte 1. Herren

Verbandsliga


  Sp.P
1CVJM Rödinghausen2646
2TV Isselhorst 2642
3HSG Altenbeken/Buke2637
4HSG Porta Westfalica2630
5HSG TuS/EK Spradow2630
6TSV Hahlen2628
7TuS Brake2623
8LIT TRIBE GERMANIA II2622
9HSG Hüllhorst2621
10Spvg. Steinhagen 2621
11ASV Senden2621
12TV Emsdetten II2621
13Ahlener SG II2613
14TuS Nettelstedt II269