Freitag, 22 März 2024 14:29

Kellerduell gegen Everswinkel

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am kommenden Samstag steht ein wichtiges Spiel für die Erste in der heimischen Schulsporthalle an, denn zu Gast ist der direkte Tabellennachbar die SC DJK Everswinkel.

Mit der 36:35 Niederlage im Hinspiel hat man hier noch definitiv eine Rechnung offen, hat man die beiden Punkte in gegnerischer Halle in den letzten Minuten doch unnötig aus der Hand gegeben. Im Kampf um den Anschluss an das Tabellen Mittelfeld wird es umso wichtiger, dass man das Spiel am Samstag in eigener Halle für sich entscheiden kann.

Leider gestaltet sich die sportliche Situation weiterhin nicht so einfach für Trainer Wiemann, da die Trainingswoche nur mit wenigen Trainingsgästen bestückt war und man sich nicht optimal auf den Gegner einstellen konnte. Das Lazarett für verletzte Spieler ist weiterhin voll und demnach stellt sich die Mannschaft für das so wichtige Spiel fast selbst auf. Hoffentlich kommen alle Grippe geschwächten Spieler wieder einigermaßen fit zurück.

Nach der bitteren Niederlage in Brockhagen wird es wieder wichtig sein in den spielerischen Flow der vorherigen Spiele gegen Bielefeld & Senne zu kommen, in denen die Erste drei wichtige Punkte einfahren konnte.

Direkt weiter geht es dann am Donnerstag in Müssen-Billinghausen. Das Spiel ist verlegt worden und findet um 20:30 Uhr in Müssen statt.

Eine englische Woche also für die HSG mit hoffentlich zählbarem für das Punktekonto. Die Erste freut sich über jeden Zuschauer und die Unterstützung von der Tribüne!

 

 

 

Bericht von Hendrik Schubert

 

Gelesen 283 mal Letzte Änderung am Freitag, 22 März 2024 14:33